Sachbücher

Geschichte der Zukunft

Bild zu Geschichte der Zukunft

"Die Zukunft ist, zumal in Zeiten rasant fortschreitenden Wissens, nicht zu prophezeien" (Claudia Mäder, NZZ Bücher am Sonntag, 26.02.17) » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Geschichte der Zukunft
Buchautor: 
Joachim Radkau
Preis: 
28,00 €
Verlag: 
Hanser Berlin
Seitenumfang: 
544 Seiten
Einband: 
Hardcover

Homo Deus

Bild zu Homo Deus

Yuval Noah Harari stößt in "Homo Deus" in eine noch verborgene Welt vor: die Zukunft! Was wird mit uns und unserem Planeten passieren, wenn die neuen Technologien dem Menschen gottgleiche Fähigkeiten verleihen - schöpferische wie zerstörerische - und das Leben selbst auf eine völlig neue Stufe der Evolution heben? Wie wird es dem Homo Sapiens ergehen, wenn er einen technikverstärkten Homo Deus erschafft, der sich vom heutigen Menschen deutlicher unterscheidet als dieser vom Neandertaler? » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Homo Deus
Buchautor: 
Yuval Noah Harari
Preis: 
24,95 €
Verlag: 
Beck
Seitenumfang: 
576 Seiten

Die neue Völkerwanderung

Bild zu Die neue Völkerwanderung

Asfa-Wossen Asserate, Großneffe des letzten äthiopischen Kaisers Haile Selassie ist selbst ein Flüchtling. In den 70er Jahren floh er aus Äthiopien, als das linke Militärregime die Macht übernahm. Heute lebt er als Unternehmensberater für Afrika und den Nahen Osten in Frankfurt am Main. Er ist ein angesehener Mann, dessen Meinung gefragt ist.
"Die neue Völkerwanderung", ist sein neuestes Buch, in welchem er über die zunehmende Flucht aus Afrika gen Norden schreibt. Er analysiert fakten,- und kenntnisreich, bietet interessante Denkanstöße in der Debatte um die sogenannte "Flüchtlingskrise". » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Die neue Völkerwanderung
Buchautor: 
Asfa-Wossen Asserate
Preis: 
20,00 €
Verlag: 
Propyläen
Seitenumfang: 
224 Seiten
Einband: 
Hardcover

Vincent van Gogh - Das Skizzenbuch aus Arles

Bild zu Vincent van Gogh - Das Skizzenbuch aus Arles

Das Buch zum aufsehenerregenden Fund - In einem einfachen Kassenbuch, einer Kladde aus einem Café in Arles, wurden 65 Zeichnungen entdeckt, die Vincent van Gogh zugeschrieben werden. Viele seiner berühmten Landschaftsgemälde und Porträts, darunter auch das Gauguins, sind in diesen Zeichnungen vorbereitet. Bogomila Welch-Ovcharov erzählt die fesselnde Geschichte dieser Kladde und beschreibt jede einzelne Zeichnung genau. Das Skizzenbuch ist in dieser Publikation komplett als Faksimile abgebildet, so dass sich der Betrachter ein genaues Bild machen kann.

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Vincent van Gogh - Skizzenfunde aus Arles
Buchautor: 
Bogomila Welsh-Ovcharov
Preis: 
70,00 €
Verlag: 
Knesebeck
Seitenumfang: 
280 Seiten
Einband: 
Hardcover

Atlas der seltsamen Häuser und ihrer Bewohner

Bild zu Atlas der seltsamen Häuser und ihrer Bewohner

Niklas Maak hat Philosophie, Architektur und Kunstgeschichte studiert, beste Voraussetzungen um über Häuser zu schreiben. In der ganzen Welt hat er sich umgesehen und dabei so manch besonderes Gebäude entdeckt, über das es sich zu schreiben lohnt. Bisweilen gönnen sich exzentrische Bauherren recht eigenwillige Bauten. Niklas Maak hat mit ihnen gesprochen, über Träume, Ängste und Obsessionen. Häuser erzählen die tollsten Geschichten, ein echtes Vergnügen sie zu lesen, nicht nur für Architekturfans.

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Atlas der seltsamen Häuser und ihrer Bewohner
Buchautor: 
Niklas Maak
Preis: 
20,00 €
Verlag: 
Hanser Berlin
Seitenumfang: 
256 Seiten
Einband: 
Hardcover