„Versuchungen sollte man nachgeben,
wer weiß, ob sie wiederkommen“

(Oscar Wilde)

Versuchen Sie es bei uns:
Wir suchen, finden, raten,
beraten, besorgen (auch antiquarisch)
stellen zusammen, verpacken, bringen,
haben vieles rund ums Buch und
immer eine Idee mehr.

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Buchhandlung Melchers!


Unsere aktuellen Empfehlungen:

Bild zu Die Wilden
Die Wilden

Sabri Louatah wurde 1983 in Saint-Etienne geboren, lebt aber inzwischen in den USA. Die Ereignisse in den Vororten Paris inden 2000er Jahren inspirierten ihn zu seinen Romanen. "Die Wilden" umspannt drei Bände, die in Frankreich für viel Furore sorgten. In deutscher Sprache ist soeben der 1. Teil erschienen. Louatah bringt Familiengeschichte, Politik und Intrige zusammen, entstanden ist eine große französische Familiensaga. Die französische Presse spricht von einem modernen Balzac.
"Am Vorabend der französischen Präsidentschaftswahlen erschüttert ein Attentat die Nation. Opfer ist...

» Details
Bild zu Die Hauptstadt
Die Hauptstadt

Der DEUTSCHE BUCHPREIS 2017 geht an den österreichischen Schriftsteller Robert Menasse. Ein anspruchsvoller und gleichwohl gut lesbarer Roman mit politischen Bezügen. Mehr als das, "Die Hauptstadt" ist ein grosser Gesellschaftsroman mit Krimielementen. Er vereint große Gefühle und kleinliche Bürokratie, Aktuelles und Geschichte sowie ernste Lebensläufe und absurdes Theater. Mit eleganter Leichtigkeit führt Menasse seine Leser/in durch diverse Erzählstränge und das Leben verschiedener Protagonisten. Die Handlung ist spannend, unterhaltsam und einfühlsam erzählt. Die EU soll sich...

» Details
Bild zu Les Fleurs du Mal - Die Blumen des Bösen
Les Fleurs du Mal - Die Blumen des Bösen

Les Fleurs du Mal - Die Blumen des Bösen von Charles Baudelaire sind natürlich nicht neu in diesem "französischen" Herbst. Doch sie sind bei Rowohlt in neuer Übersetzung erschienen und die ist fantastisch. Simon Werle findet den Sprachrythmus des Originals in der deutschen Übersetzung. Plötzlich ist der Reim, den man im Original liest auch im Deutschen zu erkennen. Jetzt erreicht die deutsche Fassung "eine überraschende Nähe zu Baudelaires poetischem Idiom"(Rowohlt Verlag).
Im Jahr 1857 erschien dieses Meisterwerk des Absynth trinkenden Poeten. Bekanntheit hatte er durch die...

» Details
Bild zu Dann schlaf auch du
Dann schlaf auch du

Die franco-marokkanische Autorin Leila Slimani ist in Frankreich für ihren Roman "Dann schlaf auch du" (chanson douce) mit dem Prix Goncourt ausgezeichnet worden. Das war bereits 2016, aber erst in diesem Herbst ist dieser fantastisch düstere Roman bei uns erschienen. Ein psychologischer Gesellschaftsroman mit Thriller Charakter. Bereits auf den ersten Seiten geht er unter die Haut und dennoch möchte man zwingend weiter lesen. Zeigt er doch die Schwierigkeiten unseres Zusammenlebens, gerade auch in einer Beziehung zwischen den Geschlechtern auf . Wie sieht es aus mit gegenseitiger...

» Details
Bild zu Le Floch & das Geheimnis der Weißmäntel
Le Floch & das Geheimnis der Weißmäntel

Französische Romane sind en vogue in diesem Bücherherbst in Deutschland. Ein bei uns eher unbekannter Autor ist der ehemalige Diplomat und in Frankreich bekannte Schrifsteller Jean-Francois Parot. Auf französisch gibt es bereits 13 Bände der Krimireihe um den Kommissars Le Floch. Sie sind so erfolgreich, dass sie demnächst als Serie im Fernsehen laufen. Auf Deutsch ist jetzt bei Blessing der erste Teil erschienen:" Le Floch & das Geheimnis der Weißmäntel". Dieser historische Krimi führt ins Paris des 18. Jahrhunderts. Die Hauptfigur ist Nicolas Le Floch, ein junger Bretone, der im...

» Details
Bild zu Frankfurter Buchmesse
Frankfurter Buchmesse

Die Frankfurter Buchmesse steht vor der Tür. Vom 11.10. bis zum 15.10.2017 heisst es in Frankfurt: "Francfort en francais". Frankfurt auf französisch! Das ist das Motto der diesjährigen Buchmesse. Der Ehrengast Frankreich wartet mit einem opulenten Programm auf, überall in Deutschland sollen mit vielfältigen Veranstaltungen französische Akzente gesetzt werden. Dabei wird der gesamte französiche Sprachraum berücksichtigt. Insgesamt werden 134 Autoren und Künstler aus Frankreich, der französischen Schweiz, Luxenburg, Belgien, Kanada, dem Maghreb und aus Asien und Afrika in Deutschland...

» Details
Bild zu Lichter als der Tag
Lichter als der Tag

Mirko Bonné hat bereits Erfahrungen mit Nominierungen für den Deutschen Buchpreis, er war schon auf der Longlist als auch auf der Shortlist vertreten. Dieser neue Roman "Lichter als der Tag" hat es auf die Longlist geschafft, dann war Schluss, leider. Dafür hat der NDR es zum Buch des Monats gewählt. In diesem Liebesroman schreibt Bonné über Wahlverwandschaften in heutiger Zeit, über vier Menschen, die sich als Jugendliche trafen, eng befreundet waren, bis die Liebe dazwischen kam. Raimund war in Inger verliebt, sie entschied sich aber für Moritz, deshalb wurden dann Raimund und Floriane...

» Details
Bild zu Wiener Strasse
Wiener Strasse

Der gebürtige Bremer Sven Regener hat einen neuen Berlin Kreuzberg Roman geschrieben."Wiener Strasse" Das soeben erschienene Buch schaffte es sofort auf die Longlist für den Deutschen Buchpreis 2017.
Die Roman setzt ein wo der "Der kleine Bruder" endet. Das Figurenensemble ist den Lesern/innen von Regener bekannt, die Hauptfigur ist widerum Frank Lehmann oder eigentlich müßte man sagen es ist die KUNST! Kunst als Lebensstil in Kreuzberg. "Wiener Straße" beginnt im November 1980 an dem Tag, an dem Frank Lehmann mit der rebellischen Berufsnichte Chrissie sowie den beiden...

» Details
Bild zu Ikarien
Ikarien

Die besten und eindringlichsten Romane von Uwe Timm sind die, die mit dem Krieg oder der Nachkriegszeit zu tun haben. "Am Beispiel meines Bruders" oder"Die Entdeckung der Currywurst". In seinem neuen Roman "Ikarien" beschreibt Timm eindringlich, grausam und lustvoll Deutschland aus der Sicht eines amrikanischen Leutnants in den ersten Tagen nach der Kapitulation. Lustvoll, weil Michael Hansen, der Ich Erzähler Stationen der Liebe kennenlernt, grausam, weil dieser Leutnant, dessen Eltern aus Deutschland nach Amerika gingen bevor Hitler an die Macht kam, einen Weggefährten von Alfred Ploetz...

» Details
Bild zu Das Original
Das Original

Der neue Krimi von Erfolgsautor John Grisham wird viele treue Leser/innen überraschen, denn sein neues Werk "Das Original" ist nicht nur eine kriminelle Geschichte sondern auch eine Hommage an den kleinen unabhängigen Buchhändler.
Der Krimi beginnt rasant und durchaus typisch. Vier Originalmanuskripte von F. Scott Fitzgerald, die im Hochsicherheitstrakt der Bibliothek der Universität Princeton liegen, werden gestohlen. Eine spektakuläre Aktion, das FBI nimmt die Ermittlungen auf. Schon bald werden zwei der Räuber verhaftet, doch die Manuskripte bleiben verschwunden. Die Versicherung...

» Details