Alle Buchtipps unserer Buchhändler

Georg Forster

Bild zu Georg Forster

Georg Forster (1754-1794) war eine der faszinierendsten Gestalten
seiner Zeit: glänzender Schriftsteller, Naturforscher, Entdecker,
Zeichner, Übersetzer und entschiedener Revolutionär. Auf seiner
Weltumsegelung mit James Cook berührte er Eisberge mit den
eigenen Händen, lief den Strand von Tahiti entlang, besuchte fremde
Völker, lebte unter "Menschenfressern" und überquerte Ozeane
und den Äquator. Und er stand im Zentrum des politischen Geschehens,
als er - inspiriert von der Französischen Revolution - 1793 die
"Mainzer Republik" ausrief, die erste Republik auf deutschem Boden. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Georg Forster
Buchautor: 
Goldstein, Jürgen
Preis: 
24,90 €
Verlag: 
Matthes und Seitz
Seitenumfang: 
301 Seiten
Einband: 
Hardcover

Redefreiheit

Bild zu Redefreiheit

Redefreiheit im 21. Jahrhundert? Das ist doch ganz einfach im Zeitalter von Facebook und Twitter. So möchte man meinen. Der britische Historiker und Publizist Professor Timothy Garton Ash hat in seinem im Herbst erschienen Buch "Redefreiheit" ein wichtiges Werk zu dem Thema veröffentlicht. Geradezu mit prophetischer Weitsicht, denkt man an die Wahl von Trump. Gedanken und Meinungen gehen per Twitter in die Welt. Internet und Globalisierung ermöglichen eine nie gekannte Redefreiheit und provozieren gleichzeitig religiöse und kulturelle Konflikte. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Redefreiheit
Buchautor: 
Timothy Garton Ash
Preis: 
28,00 €
Verlag: 
Hanser
Seitenumfang: 
688 Seiten
Einband: 
Hardcover

Zeiten des Aufbruchs

Bild zu Zeiten des Aufbruchs

Es geht weiter mit Henny, Käthe, Ida und Lina. Hinter ihnen liegen zwei Weltkriege. Jetzt ist die Zeit des Wirtschaftswunders, Rock 'n' Roll und Cocktailpartys geben dem Leben ein ganz neuen Schwung. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Zeiten des Aufbruchs
Buchautor: 
Carmen Korn
Preis: 
19,95 €
Verlag: 
Kindler Verlag
Seitenumfang: 
608 Seiten
Einband: 
Hardcover

Die Weisse Strasse

Bild zu Die Weisse Strasse

Schreiben, Reisen, Porzellan das sind die drei großen Leidenschaften von Edmund De Waal. Seine großartige Fähigkeit Privates und Historisches ineinanderfließen zu lassen beweist er hier auf Neue. Zum ersten Mal hatte er in Japan Porzellanerde in der Hand, seither arbeitet er mit diesem Material und hat wunderbare Kunstwerke daraus erschaffen. De Waals dritte Leidenschaft führt ihn auf die Spurensuche nach dem Material, das schon seit Jahrhunderten die Gemüter beschäftigt. Er reist nach Deutschland, nach Frankreich und Amerika und schließlich nach China. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Die Weisse Strasse
Buchautor: 
Edmund De Waal
Preis: 
26,00 €
Verlag: 
Zsolnay
Seitenumfang: 
464 Seiten
Einband: 
Hardcover

Eine Nacht, Markowitz

Bild zu Eine Nacht, Markowitz

Ausgerechnet der unscheinbare Jakob Markowitz soll die schöne Bella heiraten, um ihr die Flucht aus dem nationalsozialistischen Europa zu ermöglichen. Doch zurück in Palästina sieht Markowitz nicht ein, sein unverhofftes Glück wieder aufzugeben, und verweigert Bella die vorher vereinbarte Scheidung.

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Eine Nacht, Markowitz
Buchautor: 
Ayelet Gundar-Goshen
Preis: 
12,90 €
Verlag: 
Kein & Aber Pocket
Seitenumfang: 
432 Seiten
Einband: 
Taschenbuch

Altenstein

Bild zu Altenstein

"Altenstein" ist der erste Roman der Journalistin Julie von Kessel. Die Familie Kolberg mit Nona, Moritz, Leni, Konrad, Helene und Bobby sowie die durchaus schwierige Mutter Agnes. Die Geschichte einer verarmten Adelsfamilie, die 1945 flieht und alles zurück lässt, aber nach der Wende versucht den Familienbesitz zurück zu holen hat es xfach in Deutschland gegeben. Doch die Figuren, die Julie von Kessel mit der Familie Kolberg schafft, wachsen einem an´s Herz. Nona, Moritz, Leni, Konrad, Helene und Bobby sowie die durchaus schwierige Mutter Agnes. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Altenstein
Buchautor: 
Julie von Kessel
Preis: 
19,95 €
Verlag: 
Kindler
Seitenumfang: 
432 Seiten
Einband: 
Hardcover

Per Anhalter durch die Galaxis

Bild zu Per Anhalter durch die Galaxis

Der Schweizer Verlag Kein & Aber hat ein Kultbuch wieder aufgelegt. 1979 erschien das bekannteste Buch des britischen Autors Douglas Adams. Zunächst als Hörspielreihe konzipiert, wurde der Text stark verändert und erweitert und als Trilogie herausgebracht . ( Das Restaurant am Ende des Universums, Das Leben, das Universum und der ganze Rest).
Die Idee zu dieser skurilen Geschichte kam ihm, als er angetrunken, nachts auf einem Feld bei Innsbruck lag, so erzählte er später. Adams war in den 70ern oft als Anhalter in ganz Europa unterwegs. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Per Anhalter durch die Galaxis
Buchautor: 
Douglas Adams
Preis: 
12,00 €
Verlag: 
Kein & Aber Pocket
Seitenumfang: 
240 Seiten
Einband: 
Taschenbuch

Die Hauptstadt

Bild zu Die Hauptstadt

Der DEUTSCHE BUCHPREIS 2017 geht an den österreichischen Schriftsteller Robert Menasse. Ein anspruchsvoller und gleichwohl gut lesbarer Roman mit politischen Bezügen. Mehr als das, "Die Hauptstadt" ist ein grosser Gesellschaftsroman mit Krimielementen. Er vereint große Gefühle und kleinliche Bürokratie, Aktuelles und Geschichte sowie ernste Lebensläufe und absurdes Theater. Mit eleganter Leichtigkeit führt Menasse seine Leser/in durch diverse Erzählstränge und das Leben verschiedener Protagonisten. Die Handlung ist spannend, unterhaltsam und einfühlsam erzählt. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Die Hauptstadt
Buchautor: 
Robert Menasse
Preis: 
24,00 €
Verlag: 
Suhrkamp
Seitenumfang: 
459 Seiten
Einband: 
Hardcover

Maria Theresia

Bild zu Maria Theresia

Für ihre eindrucksvolle Biographie über Maria Theresia erhält Barbara Stollberg-Rillinger in diesem Jahr den Leipziger Buchpreis in der Kategorie Sachbuch/Biographie. Es ist eine meisterhafte Darstellung der Verhältnisse am Habsburger Hof, der Stadt Wien. Im Heiligen Römischen Reich und in vielen Ländern wird lebendig erzählt, wie sich die Monarchie zusammensetzte. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Maria Theresia
Buchautor: 
Barbara Stollberg-Rillinger
Preis: 
34,00 €
Verlag: 
Beck
Seitenumfang: 
1083 Seiten
Einband: 
Hardcover

Letzte Freunde

Bild zu Letzte Freunde

Nach der Romanen " Ein untadeliger Mann" und "Eine treue Frau" ist dies der letzte Band der Trilogie. Doch keine Sorge es handelt sich nicht um einen lauen Aufguss. Die Freunde britischer Literatur und Atmosphäre kommen auf ihre Kosten. Die Fragen, die sich nach der Lektüre der ersten beiden Bände ergaben, werden beantwortet. Jedes Mosaikstückchen passt jetzt. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Letzte Freunde
Buchautor: 
Jane Gardam
Preis: 
22,00 €
Verlag: 
HanserBerlin
Seitenumfang: 
240 Seiten
Einband: 
Hardcover