Alle Buchtipps unserer Buchhändler

Wer ist Wir?

Bild zu Wer ist Wir?

Navid Kermani hat dieses Jahr den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels erhalten. Bereits zuvor war der promovierte Islamwissenschaftler und Publizist mehrfach für seine Rhetorik und Veröffentlichungen ausgezeichnet worden. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Wer ist Wir?
Buchautor: 
Navid Kermani
Preis: 
12,95 €
Verlag: 
C.H.Beck
Seitenumfang: 
189 Seiten
Einband: 
Taschenbuch

Énard, Mathias : Kompass

Bild zu Énard, Mathias :   Kompass

2017 erhält Mathias Enard den "Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung" für seinen Roman "Kompass", einem monumentalen Roman über die Liebe des Westens zum Orient. 2015 war er mit diesem großartigen Roman schon der Gewinner des Prix Goncourt. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Kompass
Buchautor: 
Mathias Enard
Preis: 
25,00 €
Verlag: 
Hanser Berlin
Seitenumfang: 
427 Seiten

Frohburg

Bild zu Frohburg

FROHBURG ist ohne Zweifel das opus magnum von Guntram Vesper, zugleich für den Autor der Ausgangspunkt von allem: Der Ort seiner Geburt 1941, Jugend, Aufwachsen und Erwachen, die Flucht der Familie 1957, das umliegende Land die Folie der Geschichtsbetrachtung einer deutschen Epoche. Hier werden ein Land und eine Zeit gültig festgehalten, Kultur und Politik, Krieg und Nachkrieg, ein umfassendes, großartiges Portrait deutschen Lebens im zwanzigsten Jahrhundert; ein gewaltiges Prosawerk, das neben die großen Bücher von Peter Kurzeck, Walter Kempowski und Uwe Johnson zu stellen ist. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Frohburg
Buchautor: 
Vesper, Guntram
Preis: 
34,00 €
Verlag: 
Schöffling
Seitenumfang: 
1001 Seiten
Einband: 
Hardcover

Typisch Europa

Bild zu Typisch Europa

"Ein einzigartiges Kaleidoskop unseres Kontinents." Geert Mak

"Von Pippi Langstrumpf bis Johann Sebastian Bach, von der Sixtinischen Kapelle bis zum Billy Regal - Pieter Steinz widmet sich dem Schönen und Verbindenden auf unserem Kontinent. Er beschreibt unsere gemeinsame Kultur, die Grenzen überwindet und auf die alle Europäer stolz sein können. "Beim Lesen habe ich voller Bewunderung gedacht: So eine prächtige Gesamtschau konnte nur ein Niederländer schreiben." Dirk Schümer" (KNV)

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Typisch Europa
Buchautor: 
Pieter Steinz
Preis: 
29,99 €
Verlag: 
Knaus
Seitenumfang: 
464 Seiten
Einband: 
Hardcover

Altenstein

Bild zu Altenstein

"Altenstein" ist der erste Roman der Journalistin Julie von Kessel. Die Familie Kolberg mit Nona, Moritz, Leni, Konrad, Helene und Bobby sowie die durchaus schwierige Mutter Agnes. Die Geschichte einer verarmten Adelsfamilie, die 1945 flieht und alles zurück lässt, aber nach der Wende versucht den Familienbesitz zurück zu holen hat es xfach in Deutschland gegeben. Doch die Figuren, die Julie von Kessel mit der Familie Kolberg schafft, wachsen einem an´s Herz. Nona, Moritz, Leni, Konrad, Helene und Bobby sowie die durchaus schwierige Mutter Agnes. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Altenstein
Buchautor: 
Julie von Kessel
Preis: 
19,95 €
Verlag: 
Kindler
Seitenumfang: 
432 Seiten
Einband: 
Hardcover

Ein wenig Leben

Bild zu Ein wenig Leben

Hanya Yanagihara hat wohl das aufwühlendste Buch des Jahres geschrieben." Ein wenig Leben" ist ein literarisches Abenteuer, das den Leser/in mit emotionaler Wucht trifft. Unbedingt möchte man mit anderen Menschen, am besten mit solchen, die den Roman auch gelesen haben, reden, sich austauschen. Der Roman handelt "von der lebenslangen Freundschaft zwischen vier Männern in New York, die sich am College kennengelernt haben. Jude St. Francis, brillant und enigmatisch, ist die charismatische Figur im Zentrum der Gruppe - ein aufopfernd liebender und zugleich innerlich zerbrochener Mensch. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Ein wenig Leben
Buchautor: 
Hanya Yanagihara
Preis: 
28,00 €
Verlag: 
Hanser Berlin
Seitenumfang: 
960 Seiten
Einband: 
Hardcover

Ich habe auch gelebt

Bild zu Ich habe auch gelebt

Zeitgleich in Schweden und Deutschland erschien dieses neue Buch über bzw. von Astrid Lindgren und ihrer deutschen Freundin Louise Hartung. Die beiden lernen sich 1953 in Berlin kennen, Astrid Lindgren, der Familienmensch und Louise Hartung, die eigenwillige Powerfrau, Feministin und Frauenrechtlerin. Es ist der Beginn einer lebenslangen Freundschaft, trotz oder gerade weil die beiden so unterschiedlich waren. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Ich habe auch gelebt
Buchautor: 
Astrid Lindgren Louise Hartung
Preis: 
26,00 €
Verlag: 
Ullstein
Seitenumfang: 
592 Seiten
Einband: 
Hardcover

Als unser Deutsch erfunden wurde

Bild zu Als unser Deutsch erfunden wurde

Viele Sätze, die wir heute mit Luther in Verbindung bringen("...rülpset und furzet..", "so lasst uns denn ein Apfelbäumchen pflanzen..") sind mitnichten von dem Reformator geprägt worden. Bruno Preisendörfer schaut Luther und vielen seiner Zeitgenossen über die Schulter, wir Leser erleben ihr öffentliches Wirken, aber auch ihren Alltag, ein Epochenpanorama eröffnet sich dem Leser.
Bei Luther drängen sich die Gäste, 50 Personen waren keine Seltenheit, sie alle lauschten den Monologen Luthers, die dieser in Deutsch und Latein vortrug. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Als unser Deutsch erfunden wurde
Buchautor: 
Bruno Preisendörfer
Preis: 
24,99 €
Verlag: 
Galiani
Seitenumfang: 
480 Seiten
Einband: 
Hardcover

Die Tutoren

Bild zu Die Tutoren

Was für Irland Joyces "Ulysses", ist für Serbien "Die Tutoren": ein avantgardistisches, fast unübersetzbares Meisterwerk voller Wortspiele und Stilbrüche, ein experimentelles Labor der Sprache - aber dabei hochkomisch!
Im Mittelpunkt steht eine in Slawonien angesiedelte Familienchronik, die auf vielfältige Weise erzählt wird: anhand einer Rauferei in einer Kneipe, in Form eines Lexikons oder als Beratungsgespräch in einer Buchhandlung. Dabei hat der Erzähler als leidenschaftlicher Sammler kurioser Phänomene ein besonderes Augenmerk für Alltagsdinge. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Die Tutoren
Buchautor: 
Cosic, Bora
Buchautor: 
Döbert, Brigitte (Übersetzerin)
Preis: 
39,95 €
Verlag: 
Schöffling
Seitenumfang: 
1000 Seiten
Einband: 
Hardcover

Sie kam aus Mariupol

Bild zu Sie kam aus Mariupol

Für ihren sehr persönlichen Text über ihre Mutter erhielt Natascha Wodin den Leipziger Buchpreis 2017 in der Kategorie Bellestristik. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Sie kam aus Mariupol
Buchautor: 
Natascha Wodin
Preis: 
19,95 €
Verlag: 
Rowohlt Hamburg
Seitenumfang: 
368 Seiten
Einband: 
Hardcover