Das Leben der Florence Gordon

Bild zu  Das Leben der Florence Gordon

Der Verlag spricht von einem unterhaltsamen und humorvollen Roman und lebendigen Charakteren. Lesen sie doch mal rein.
Florence Gordon ist das Haupt der Familie, die Matriarchin. Sie, die New Yorker Intellektuelle und glühende Feministin ist wenig begeistert, als sie hört, dass ihr Sohn mit Frau und halbwüchsiger Tochter nach New York kommen will. Doch gerade die Enkelin, Emily, läßt sich von ihrer Kratzbürstigkeit nicht abschrecken, im Gegenteil, sie sucht die Nähe der Großmutter. Emily ähnelt Florence. Wie sie ist sie eigensinnig, beharrlich und kämpferisch.

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Das Leben der Florence Gordon
Buchautor: 
Brian Morton
Preis: 
21,95 €
Verlag: 
Insel
Seitenumfang: 
334 Seiten
Einband: 
Hardcover