Alle Buchtipps unserer Buchhändler

Eine Nacht, Markowitz

Bild zu Eine Nacht, Markowitz

Ausgerechnet der unscheinbare Jakob Markowitz soll die schöne Bella heiraten, um ihr die Flucht aus dem nationalsozialistischen Europa zu ermöglichen. Doch zurück in Palästina sieht Markowitz nicht ein, sein unverhofftes Glück wieder aufzugeben, und verweigert Bella die vorher vereinbarte Scheidung.

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Eine Nacht, Markowitz
Buchautor: 
Ayelet Gundar-Goshen
Preis: 
12,90 €
Verlag: 
Kein & Aber Pocket
Seitenumfang: 
432 Seiten
Einband: 
Taschenbuch

Beton Rouge

Bild zu Beton Rouge

Im September ist wieder Krimizeit in Bremen, neben vielen öffentlichen Krimilesungen wird auch der Bremer Krimipreis vergeben. Dieses Jahr wird ihn die Autorin Simone Buchholz erhalten. Gerade ist bei Suhrkamp ihr neuer Krimi erschienen: "Beton Rouge" Der 7. Fall für die Hamburger Staatsanwältin Chastity Riley. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Beton Rouge
Buchautor: 
Simone Buchholz
Preis: 
14,95 €
Verlag: 
Suhrkamp
Seitenumfang: 
227 Seiten
Einband: 
Taschenbuch

Das Café der Existentialisten

Bild zu Das Café der Existentialisten

Der Existentialismus, eine Lebensphilosophie!? Diese Bewegung, die sich in Jazzclubs und Cafés verbreitete, inspirierte Musiker und Schrifsteller, das Bürgertum dagegen reagierte mit Abscheu. Der Existentialismus befruchtete den Feminismus, den Antikolonialismus und die 68er Revolte. Sartre, Beauvoir, Camus; jedes Kind kennt heute diese Namen. Es geht aber auch um Husserl, Heidegger und Iris Murdoch, um nur einige wichtige Intellektuelle der Zeit zu nennen. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Das Café der Existentialisten
Buchautor: 
Sarah Bakewell
Preis: 
24,95 €
Verlag: 
C.H. Beck
Seitenumfang: 
448 Seiten
Einband: 
Hardcover

Georg Forster

Bild zu Georg Forster

Georg Forster (1754-1794) war eine der faszinierendsten Gestalten
seiner Zeit: glänzender Schriftsteller, Naturforscher, Entdecker,
Zeichner, Übersetzer und entschiedener Revolutionär. Auf seiner
Weltumsegelung mit James Cook berührte er Eisberge mit den
eigenen Händen, lief den Strand von Tahiti entlang, besuchte fremde
Völker, lebte unter "Menschenfressern" und überquerte Ozeane
und den Äquator. Und er stand im Zentrum des politischen Geschehens,
als er - inspiriert von der Französischen Revolution - 1793 die
"Mainzer Republik" ausrief, die erste Republik auf deutschem Boden. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Georg Forster
Buchautor: 
Goldstein, Jürgen
Preis: 
24,90 €
Verlag: 
Matthes und Seitz
Seitenumfang: 
301 Seiten
Einband: 
Hardcover

Die Spionin

Bild zu Die Spionin

Mata Hari, Tänzerin und Agentin, so viel wissen die meisten von uns . Doch wer war die, in den Niederlanden geborene Margarethe Zeller wirklich? Das Mädchen aus der Provinz wurde zur exotischen Tänzerin, war quasi die erste Feministin, die ihr Leben und Liebesleben nach ihren eigenen Regeln ausrichtete.
Coelho läßt Mata Hari im Gefängnis ihren letzten Brief schreiben, in welchem sie Ihr Leben erzählt. Dieser Brief liest sich wie ein Spionageroman und eröffnet uns ein Blick auf ein spannendes Frauenleben.

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Die Spionin
Buchautor: 
Paulo Coelho
Preis: 
19,90 €
Verlag: 
Diogenes
Seitenumfang: 
192 Seiten
Einband: 
Hardcover

Das Schloss in den Wolken

Bild zu Das Schloss in den Wolken

Valancy Stirling ist das Gespött ihrer Familie. Weit über zwanzig und noch immer unverheiratet! Nicht mal einen Verehrer hatte sie bisher! Dann passiert etwas, das ihr Leben radikal verändert. Und Valancy fasst sich ein Herz. Sie wird sich nicht mehr an die beengenden Konventionen halten, nicht mehr zu den ermüdenden Familientreffen gehen und sich nicht mehr von Onkel Benjamin triezen lassen. Stattdessen spricht sie die Wahrheit aus. Verlässt das Haus. Sucht sich eine Anstellung. Verliebt sich. Und findet das blaue Schloss, den Zufluchtsort ihrer Tagträume, endlich im richtigen Leben. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Das Schloss in den Wolken
Buchautor: 
Lucy Maud Montgomery
Preis: 
18,99 €
Verlag: 
Carlsen Königskinder
Seitenumfang: 
384 Seiten
Einband: 
Hardcover

Für immer ist ganz schön lange

Bild zu Für immer ist ganz schön lange

Über diesen Roman der Schriftstellerin Lynne Sharon Schwartz , der erstmals 1980 in Amerika erschien, sagt Deutschland Radio Kultur:"Eindrucksvoll, höchst unterhaltsam und noch immer zeitgemäß." Diese Geschichte fällt aus der Zeit und passt doch in jede Ära. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Für immer ist ganz schön lange
Buchautor: 
Lynne Sharon Schwartz
Preis: 
13,00 €
Verlag: 
Kein & Aber Pocket
Seitenumfang: 
256 Seiten
Einband: 
Taschenbuch

Redefreiheit

Bild zu Redefreiheit

Redefreiheit im 21. Jahrhundert? Das ist doch ganz einfach im Zeitalter von Facebook und Twitter. So möchte man meinen. Der britische Historiker und Publizist Professor Timothy Garton Ash hat in seinem im Herbst erschienen Buch "Redefreiheit" ein wichtiges Werk zu dem Thema veröffentlicht. Geradezu mit prophetischer Weitsicht, denkt man an die Wahl von Trump. Gedanken und Meinungen gehen per Twitter in die Welt. Internet und Globalisierung ermöglichen eine nie gekannte Redefreiheit und provozieren gleichzeitig religiöse und kulturelle Konflikte. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Redefreiheit
Buchautor: 
Timothy Garton Ash
Preis: 
28,00 €
Verlag: 
Hanser
Seitenumfang: 
688 Seiten
Einband: 
Hardcover

Énard, Mathias : Kompass

Bild zu Énard, Mathias :   Kompass

2017 erhält Mathias Enard den "Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung" für seinen Roman "Kompass", einem monumentalen Roman über die Liebe des Westens zum Orient. 2015 war er mit diesem großartigen Roman schon der Gewinner des Prix Goncourt. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Kompass
Buchautor: 
Mathias Enard
Preis: 
25,00 €
Verlag: 
Hanser Berlin
Seitenumfang: 
427 Seiten

Frohburg

Bild zu Frohburg

FROHBURG ist ohne Zweifel das opus magnum von Guntram Vesper, zugleich für den Autor der Ausgangspunkt von allem: Der Ort seiner Geburt 1941, Jugend, Aufwachsen und Erwachen, die Flucht der Familie 1957, das umliegende Land die Folie der Geschichtsbetrachtung einer deutschen Epoche. Hier werden ein Land und eine Zeit gültig festgehalten, Kultur und Politik, Krieg und Nachkrieg, ein umfassendes, großartiges Portrait deutschen Lebens im zwanzigsten Jahrhundert; ein gewaltiges Prosawerk, das neben die großen Bücher von Peter Kurzeck, Walter Kempowski und Uwe Johnson zu stellen ist. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Frohburg
Buchautor: 
Vesper, Guntram
Preis: 
34,00 €
Verlag: 
Schöffling
Seitenumfang: 
1001 Seiten
Einband: 
Hardcover