Alle Buchtipps unserer Buchhändler

LUTHER

Bild zu LUTHER

Am 08.11.2016 wurde der Gerda Henkel Preis an die renommierte Oxford-Historikerin Lyndal Roper vergeben. Die gebürtige Australierin Roper bringt uns Luther, in ihrer tiefgehenden und einfühlsamen Biographie so nahe wie nie zuvor. Sie zeigt, wer Luther wirklich war und warum gerade er zum großen Reformator wurde, der die Welt aus den Angeln hob. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
LUTHER
Buchautor: 
Lyndal Roper
Preis: 
28,00 €
Verlag: 
S. Fischer
Seitenumfang: 
736 Seiten
Einband: 
Hardcover

Eine Nacht, Markowitz

Bild zu Eine Nacht, Markowitz

Ausgerechnet der unscheinbare Jakob Markowitz soll die schöne Bella heiraten, um ihr die Flucht aus dem nationalsozialistischen Europa zu ermöglichen. Doch zurück in Palästina sieht Markowitz nicht ein, sein unverhofftes Glück wieder aufzugeben, und verweigert Bella die vorher vereinbarte Scheidung.

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Eine Nacht, Markowitz
Buchautor: 
Ayelet Gundar-Goshen
Preis: 
12,90 €
Verlag: 
Kein & Aber Pocket
Seitenumfang: 
432 Seiten
Einband: 
Taschenbuch

Altenstein

Bild zu Altenstein

"Altenstein" ist der erste Roman der Journalistin Julie von Kessel. Die Familie Kolberg mit Nona, Moritz, Leni, Konrad, Helene und Bobby sowie die durchaus schwierige Mutter Agnes. Die Geschichte einer verarmten Adelsfamilie, die 1945 flieht und alles zurück lässt, aber nach der Wende versucht den Familienbesitz zurück zu holen hat es xfach in Deutschland gegeben. Doch die Figuren, die Julie von Kessel mit der Familie Kolberg schafft, wachsen einem an´s Herz. Nona, Moritz, Leni, Konrad, Helene und Bobby sowie die durchaus schwierige Mutter Agnes. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Altenstein
Buchautor: 
Julie von Kessel
Preis: 
19,95 €
Verlag: 
Kindler
Seitenumfang: 
432 Seiten
Einband: 
Hardcover

Der Club

Bild zu Der Club

Die Lit. Cologne würdigt diesen ersten Roman von Takis Würger als besten Debütroman. Die Rezensenten der "Zeit" und der "Süddeutschen" verstehen den Hype nicht ganz und nörgeln ein wenig an der doch "zu glatten Sprache", sind aber dennoch dem Sog dieses "Campus Romans à l´anglaise", wie Rainer Moritz von der "Neuen Züricher Zeitung" es ausdrückt, verfallen. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Der Club
Buchautor: 
Takis Würger
Preis: 
22,00 €
Verlag: 
Kein & Aber
Seitenumfang: 
240 Seiten
Einband: 
Hardcover

In der Finsternis

Bild zu In der Finsternis

Dante Torre besitzt eine besondere Gabe. Er kann Menschen lesen. Aber er hat teuer dafür bezahlt. Elf Jahre war er eingesperrt in ein Betonverlies und darauf angewiesen, die kleinste Regung seines Entführers zu deuten. Als Jahre nach seiner Befreiung ein kleiner Junge verschwindet, weiß Dante Torre, dass der Mann, den er Vater nennen musste, dahintersteckt. Doch der Vater gilt längst als tot. Nur Colomba Caselli glaubt Dante. Sie ist jung, gerade vom Dienst suspendiert und hat nichts zu verlieren bei dieser Ermittlung fern von allen Regeln. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchautor: 
Sandrone Dazieri
Preis: 
19,99 €
Verlag: 
Piper
Seitenumfang: 
560 Seiten
Einband: 
Hardcover

Das Schloss in den Wolken

Bild zu Das Schloss in den Wolken

Valancy Stirling ist das Gespött ihrer Familie. Weit über zwanzig und noch immer unverheiratet! Nicht mal einen Verehrer hatte sie bisher! Dann passiert etwas, das ihr Leben radikal verändert. Und Valancy fasst sich ein Herz. Sie wird sich nicht mehr an die beengenden Konventionen halten, nicht mehr zu den ermüdenden Familientreffen gehen und sich nicht mehr von Onkel Benjamin triezen lassen. Stattdessen spricht sie die Wahrheit aus. Verlässt das Haus. Sucht sich eine Anstellung. Verliebt sich. Und findet das blaue Schloss, den Zufluchtsort ihrer Tagträume, endlich im richtigen Leben. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Das Schloss in den Wolken
Buchautor: 
Lucy Maud Montgomery
Preis: 
18,99 €
Verlag: 
Carlsen Königskinder
Seitenumfang: 
384 Seiten
Einband: 
Hardcover

Für immer ist ganz schön lange

Bild zu Für immer ist ganz schön lange

Über diesen Roman der Schriftstellerin Lynne Sharon Schwartz , der erstmals 1980 in Amerika erschien, sagt Deutschland Radio Kultur:"Eindrucksvoll, höchst unterhaltsam und noch immer zeitgemäß." Diese Geschichte fällt aus der Zeit und passt doch in jede Ära. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Für immer ist ganz schön lange
Buchautor: 
Lynne Sharon Schwartz
Preis: 
13,00 €
Verlag: 
Kein & Aber Pocket
Seitenumfang: 
256 Seiten
Einband: 
Taschenbuch

Der Geruch des Paradieses

Bild zu Der Geruch des Paradieses

Elif Shafak führt ihre Leser wieder mitten hinein in das bunte, oft gefährliche Leben in Istanbul. Sie führt uns aber nach Oxford, in die Universitätsstadt, in der die Protagonistin Peri im Jahre 2000 ein Studium beginnen darf. Ein Polaroidfoto aus dieser Zeit fällt Peri bei einem Überfall in Istanbul aus der Tasche, ein Foto, was sie immer bei sich trägt, weil es sie an einen Skandal aus ihrer Studentinnenzeit erinnert, der ihr Leben für immer prägen sollte. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Der Geruch des Paradieses
Buchautor: 
Shafak, Elif
Preis: 
25,00 €
Verlag: 
Kein & Aber
Seitenumfang: 
554 Seiten
Einband: 
Hardcover

Erlebnisse eines Bremer Gästeführers

Bild zu Erlebnisse eines Bremer Gästeführers

"Kennt hier jeder jeden?" wird Heinz Ortmann schon mal von Touristen gefragt, wenn er seine so humorvollen Führungen durch Bremen macht. Er erzählt Geschichte und Geschichten und manch Bremer gesellt sich gerne heimlich in eine Touristengruppe, wenn sie von ihm geführt wird. Denn nicht nur Fremde erfahren durch ihn viel Wiessenswertes, auch wir, die wir meinen Bremen zu kennen, können noch das ein und andere dazu lernen. Und in seinem kleinen "besonderen"Stadführer hat Heinz Ortmann vieles zusammengetragen und hat damit fast eine eigene kleine Bremer Geschichte geschrieben. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Erlebnisse eines Bremer Gästeführers
Buchautor: 
Heinz Ortmann
Preis: 
9,90 €
Verlag: 
Kellner
Seitenumfang: 
112 Seiten
Einband: 
Taschenbuch

Elefant

Bild zu Elefant

Martin Suter sei eine“ literarische Antithese“ so ein Literaturkritiker der NZZ.
Wenig Kunst - viel Erfolg, so könnte man die Aussage interpretieren. Denn trotz aller negativen Kritik seitens der Literaturkritik, hat Suter eine riesige Leserschaft. Dabei ist es nicht so, dass seine Romane alle gleichermaßen geliebt werden, aber jeder neue Titel wird mit Neugier aufgenommen und gerne gekauft. Die Leser erwarten unterhaltsame Lektüre, gepaart mit Spannung und interessanten Themen. In seinem neuesten Roman:“ ELEFANT“, der gerade erschienen ist, geht es um Genforschung! » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Elefant
Buchautor: 
Martin Suter
Preis: 
24,00 €
Verlag: 
Diogenes
Seitenumfang: 
352 Seiten
Einband: 
Hardcover