Alle Buchtipps unserer Buchhändler

Gefrorener Schrei

Bild zu Gefrorener Schrei

Tana French hat einen neuen Fall für ihr Ermittlerteam Antoinette Conway und Stephan Moran geschrieben. Auch in diesem Roman schafft sie es spielend den Leser zu fesseln und die Stimmungen der Protagonisten einzufangen. "Das schafft sie nicht etwa mit stupider Action, sondern viel mehr über gepfefferte Dialoge, "Boxkämpfen oder Schachpartien" gleich, in denen sich sowohl den Ermittlern als auch dem Leser Wort für Wort, Schlag für Schlag ein komplexer Fall entrollt", so die Rezensentin der Frankfurter Rundschau. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Gefrorener Schrei
Buchautor: 
Tana French
Preis: 
16,99 €
Verlag: 
Scherz
Seitenumfang: 
651 Seiten
Einband: 
Taschenbuch

Die Hochzeit der Chani Kaufmann

Bild zu Die Hochzeit der Chani Kaufmann

Ein neuer Stern am Literaturhimmel, frech und anrührend zugleich schreibt Eve Harris ihren ersten Roman. Eine fast unmögliche Liebesgeschichte in einer jüdisch-orthodoxen Gemeinde, in welcher Gemeinschaft, Tradition und der Glaube die wichtigsten Säulen sind. Aber auch eine Gemeinde, die Verhütung verbietet und wo es nach wie vor üblich ist, dass die Ehepartner ausgesucht werden. Die 19jährige Chani und Baruch der angehende Rabbiner haben sich dreimal gesehen, sie haben sich noch nie berührt, doch sie sollen heiraten. Baruchs Mutter wünscht sich jedoch eine andere Frau für ihren Sohn. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Die Hochzeit der Chani Kaufmann
Buchautor: 
Eve Harris
Preis: 
16,00 €
Verlag: 
Diogenes
Seitenumfang: 
464 Seiten
Einband: 
Taschenbuch

An einem klaren, eiskalten Januarmorgen zu Beginn des 21. Jahrhunderts

Bild zu An einem klaren, eiskalten Januarmorgen zu Beginn des 21. Jahrhunderts

Ein ungewöhnlicher Titel für einen ungewöhnlichen Roman. Der Beginn grandios; nachts auf einer eisglatten Autobahn, 80 km vor Berlin, ist ein Tanklaster liegen geblieben, daraus folgt ein ewig langer Stau. Feuerwehr, Blaulicht, die Menschen frieren in den Autos und plötzlich ein Wolf, nur kurz, dann ist er wieder in der Dunkelheit verschwunden » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
An einem klaren, eiskalten Januarmorgen zu Beginn des 21. Jahrhunderts
Buchautor: 
Roland Schimmelpfennig
Preis: 
19,99 €
Verlag: 
S. Fischer
Seitenumfang: 
256 Seiten
Einband: 
Hardcover

In der Finsternis

Bild zu In der Finsternis

Dante Torre besitzt eine besondere Gabe. Er kann Menschen lesen. Aber er hat teuer dafür bezahlt. Elf Jahre war er eingesperrt in ein Betonverlies und darauf angewiesen, die kleinste Regung seines Entführers zu deuten. Als Jahre nach seiner Befreiung ein kleiner Junge verschwindet, weiß Dante Torre, dass der Mann, den er Vater nennen musste, dahintersteckt. Doch der Vater gilt längst als tot. Nur Colomba Caselli glaubt Dante. Sie ist jung, gerade vom Dienst suspendiert und hat nichts zu verlieren bei dieser Ermittlung fern von allen Regeln. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchautor: 
Sandrone Dazieri
Preis: 
19,99 €
Verlag: 
Piper
Seitenumfang: 
560 Seiten
Einband: 
Hardcover

Sie kam aus Mariupol

Bild zu Sie kam aus Mariupol

Für ihren sehr persönlichen Text über ihre Mutter erhielt Natascha Wodin den Leipziger Buchpreis 2017 in der Kategorie Bellestristik. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Sie kam aus Mariupol
Buchautor: 
Natascha Wodin
Preis: 
19,95 €
Verlag: 
Rowohlt Hamburg
Seitenumfang: 
368 Seiten
Einband: 
Hardcover

Am tiefen Grund

Bild zu Am tiefen Grund

Ein Mädchen namens Tom;
eine verheerende Flut, die sie ihrer gesamten Familie beraubt;
ein Typ namens Bill, der sie im Stich gelassen hat.
Ihre Nana, gütig und stark, die als Einzige ihr Geheimnis kennt. Ihr bester Freund Jonah und Annabel, die Meerjungfrau. Und ein ungeborenes Kind.
Voller Sehnsucht nach dem Verlorenen spricht Tom mit Oskar, dem Karpfen, mit Papa, der als Toter eine ganze andere Perspektive auf das Leben hat. Und mit ihrem ungeborenen Kind. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Am tiefen Grund
Buchautor: 
Diana Sweeney
Preis: 
17,99 €
Verlag: 
Carlsen Königskinder
Seitenumfang: 
304 Seiten
Einband: 
Hardcover

Die den Sturm ernten

Bild zu Die den Sturm ernten

Wo liegen die Wurzeln der syrischen Katastrophe? Das gängige Bild sieht die Schuld einseitig bei Assad und seinen Verbündeten, insbesondere Russland. Dass auch der Westen einen erheblichen Anteil an Mitschuld trägt, ist kaum zu hören oder zu lesen. Michael Lüders erzählt den fehlenden Teil der Geschichte, der alles in einem anderen Licht erscheinen lässt. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Die den Sturm ernten
Buchautor: 
Michael Lüders
Preis: 
14,95 €
Verlag: 
Beck
Seitenumfang: 
175 Seiten
Einband: 
Taschenbuch

Das Europa der Könige

Bild zu Das Europa der Könige

Leonhard Horowski führt uns in eine Zeit in welcher Ideologie und Nationalität den Herrschern oft wenig bedeutet, die eigene Dynastie dagegen alles. Die Macht residiert in überfüllten Schlössern, streitet sich darum wer in Gegenwart der Königin sitzen darf, spricht aber teilweise nicht mal die Sprache des Landes, dessen Herrscher er ist. Es geht um diplomatische Beziehungen, Intrigen und Verschwörungen. Der 1972 geborene Autor studierte Geschichte, Anglistik und Politologie, er promovierte über den französischen Hof der Frühen Neuzeit. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Das Europa der Könige
Buchautor: 
Leonhard Horowski
Preis: 
39,95 €
Verlag: 
Rowohlt
Seitenumfang: 
1120 Seiten
Einband: 
Hardcover

Für immer ist ganz schön lange

Bild zu Für immer ist ganz schön lange

Über diesen Roman der Schriftstellerin Lynne Sharon Schwartz , der erstmals 1980 in Amerika erschien, sagt Deutschland Radio Kultur:"Eindrucksvoll, höchst unterhaltsam und noch immer zeitgemäß." Diese Geschichte fällt aus der Zeit und passt doch in jede Ära. » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Für immer ist ganz schön lange
Buchautor: 
Lynne Sharon Schwartz
Preis: 
13,00 €
Verlag: 
Kein & Aber Pocket
Seitenumfang: 
256 Seiten
Einband: 
Taschenbuch

Geschichte der Zukunft

Bild zu Geschichte der Zukunft

"Die Zukunft ist, zumal in Zeiten rasant fortschreitenden Wissens, nicht zu prophezeien" (Claudia Mäder, NZZ Bücher am Sonntag, 26.02.17) » Weiterlesen...

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Geschichte der Zukunft
Buchautor: 
Joachim Radkau
Preis: 
28,00 €
Verlag: 
Hanser Berlin
Seitenumfang: 
544 Seiten
Einband: 
Hardcover