Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Bild zu Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Wenn Sie sich nachein bisschen Wärme sehnen, können wir Ihnen behilflich sein. An den Minusgraden können wir zwar nichts ändern, aber für die innere Wärme könnte das neue Buch von Rachel Joyce sorgen. "Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie" ist der neue Roman von Joyce, die schon viele Leser mit ihrem Vorgänger "Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry" beglückt hat. In Ihrem neuen Werk geht es um menschliche Konflikte; Liebe, Abhängigkeit, Verlust, Tod und Erlösung, aber auch um Musik. Sie ist quasi die Hauptfigur, die menschliche ist Mister Frank, ein Mann der in jeder Hinsicht verbissen ums Überleben kämpft. Sein Plattenladen hat es nicht leicht sich in den 80er Jahren zu behaupten. Alle anderen bieten Cd´s an, er hingegen weigert sich beharrlich solche "Teile" in sein Geschäft zu stellen. Für Mister Frank ist Musikgleich Leben und er hat die besondere Gabe intuitiv zu spüren welche Musik seine Kunden in ihrer Lebenssituation gerade brauchen.
Dann kommt die Frau im grünen Mantel und er spürt nichts, ausser großer Verwirrung. Sie bittet ihn um Musikunterricht und Mister Frank beginnt ihr zu erklären wie Händel und Genesis zusammen hängen oder erklärt ihr die Mondscheinsonate, um nur zwei Beispiele zu nennen.
Dieses Buch macht einfach glücklich und ist weit davon entfernt eine kitschige Liebesgeschichte, im Gegenteil er ist so tiefgründig wie Musik.

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie
Buchautor: 
Rachel Joyce
Preis: 
19,99 €
Verlag: 
Fischer Krüger
Seitenumfang: 
384 Seiten
Einband: 
Hardcover