Le Floch & das Geheimnis der Weißmäntel

Bild zu Le Floch & das Geheimnis der Weißmäntel

Französische Romane sind en vogue in diesem Bücherherbst in Deutschland. Ein bei uns eher unbekannter Autor ist der ehemalige Diplomat und in Frankreich bekannte Schrifsteller Jean-Francois Parot. Auf französisch gibt es bereits 13 Bände der Krimireihe um den Kommissars Le Floch. Sie sind so erfolgreich, dass sie demnächst als Serie im Fernsehen laufen. Auf Deutsch ist jetzt bei Blessing der erste Teil erschienen:" Le Floch & das Geheimnis der Weißmäntel". Dieser historische Krimi führt ins Paris des 18. Jahrhunderts. Die Hauptfigur ist Nicolas Le Floch, ein junger Bretone, der im ersten Teil der Serie frisch in Paris ankommt und für den Polizeipräfekten Antoine de Sartine arbeitet. Ebenso wie der Held erlebt der Leser/in die Athmosphäre der Stadt zu jener Zeit. Detailgenau sind die Schilderungen des Autors und der rasante Plot lädt zu spannenden Lesestunden ein. Die Abenteuer des jungen Mannes sind fiktiv, aber die Personen und andere Geschehnisse real. Der Leser/in kann genussvoll in die Stadt , in die Zeit und deren Gebräuche und Sitten eintauchen. Seien es die Mahlzeiten, die Einrichtungen der Häuser oder das Verhalten der Menschen, es ist als schaue man durch ein Schlüsselloch in die vergangene Zeit.(pr)

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Le Floch & das Geheimnis der Weißmäntel
Buchautor: 
Jean-Francois Parot
Preis: 
17,00 €
Verlag: 
Blessing
Seitenumfang: 
480 Seiten
Einband: 
Taschenbuch