Für immer ist ganz schön lange

Bild zu Für immer ist ganz schön lange

Über diesen Roman der Schriftstellerin Lynne Sharon Schwartz , der erstmals 1980 in Amerika erschien, sagt Deutschland Radio Kultur:"Eindrucksvoll, höchst unterhaltsam und noch immer zeitgemäß." Diese Geschichte fällt aus der Zeit und passt doch in jede Ära.
Zwei Amerikaner verlieben sich in Italien, später heiraten sie und bekommen Kinder. So schlicht und einfach die Geschichte ist, so großartig ist sie erzählt. Ivan kommt vom Joggen nicht nach Hause, hin und her gerissen zwischen Sorge ihm könnte etwas passiert sein und der Frage ob er gegangen ist, rekapituliert Caroline ihre Ehe. Oft genug hatte auch sie schon den Wunsch auszubrechen, sich einfach aus dem Staub zu machen. Doch letztendlich hat die Beziehung schon manche Krise überstanden und besteht seit 20 Jahren.
Erbarmungslos und witzig ist dieser Roman ein Plädoyer für die Ehe. (pr)

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Für immer ist ganz schön lange
Buchautor: 
Lynne Sharon Schwartz
Preis: 
13,00 €
Verlag: 
Kein & Aber Pocket
Seitenumfang: 
256 Seiten
Einband: 
Taschenbuch