Die Liebe unter Aliens

Bild zu Die Liebe unter Aliens

Terézia Mora erhält mit diesem Erzählband "Die Liebe unter Aliens" den Bremer Literaturpreis 2017. Verliehen wird er im Januar 2017. Kunstvoll erzählt die ungarische Autorin, die auf deutsch publiziert, aber auch aus dem Ungarischen übersetzt," von Menschen, die sich verlieren, aber nicht aufgeben, die verloren sind, aber weiter hoffen."(KNV)
In ihren Erzählungen geht es um Fremdheit, Scheitern und Distanz. Sie guckt hinter die Fassaden ihrer Figuren, läßt deren äußere Hüllen vor den Augern des Lesers bröckeln. Dabei ist ihre Sprache unaufgeregt, lakonisch und nüchtern. Diese Diskrepanz zwischen den brodelnden Gefühlen der Protagonisten und der kühlen Ausdrucksweise der Autorin, machen ihre Geschichten so "magisch". Geschichten, wie ein "japanisches Tuschebild" schrieb ein Schweizer Rezensent.(pr)

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Die Liebe unter Aliens
Buchautor: 
Terézia Mora
Preis: 
22,00 €
Verlag: 
Luchterhand Literaturverlag
Seitenumfang: 
272 Seiten
Einband: 
Hardcover