Der Geruch des Paradieses

Bild zu Der Geruch des Paradieses

Elif Shafak führt ihre Leser wieder mitten hinein in das bunte, oft gefährliche Leben in Istanbul. Sie führt uns aber nach Oxford, in die Universitätsstadt, in der die Protagonistin Peri im Jahre 2000 ein Studium beginnen darf. Ein Polaroidfoto aus dieser Zeit fällt Peri bei einem Überfall in Istanbul aus der Tasche, ein Foto, was sie immer bei sich trägt, weil es sie an einen Skandal aus ihrer Studentinnenzeit erinnert, der ihr Leben für immer prägen sollte.
Elif Shafak verwebt wieder meisterhaft Fragen des Glaubens und damit der Schuld und der Liebe und erzählt, wieder Kampf zwischen Tradition und Moderne die junge Frau zu zerreißen droht.

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Der Geruch des Paradieses
Buchautor: 
Shafak, Elif
Preis: 
25,00 €
Verlag: 
Kein & Aber
Seitenumfang: 
554 Seiten
Einband: 
Hardcover