Das Scherbenhaus

Bild zu Das Scherbenhaus

In Ihrem Psychthriller "Das Scherbenhaus" seziert die Autorin Susanne Kliem die Seele eines Stalkers.
Eben noch war das Leben der Profiköchin Carla Brendel in ihrer beschaulichen Heimat in Norddeutschland in Ordnung. Doch dann bekommt sie Fotos eines Stalkers gesandt, Fotos mit Motiven menschlicher Haut, mit Wunden....und ihr Leben gerät zum Alptraum.
Carla flüchtet nach Berlin zu ihrer Schwester, die in einer Wohnanlage lebt, die mit neuesten Sicherheitssystemen ausgestattet ist: "Safe Haven".
Doch "Safe Haven" ist alles andere als sicher, das merkt Carla spätestens als ihre Schwester verschwindet und sie mit eigenen Nachforschungen beginnt. In diesem Haus sind Fragen gefährlich...
Die Autorin sagt selbst, dass es sie besonders fasziniert über Manipulation und Machtmissbrauch zu schreiben, über das Böse, das im Alltäglichen lauert. Als Leser/in taucht man in Abgründe menschlicher Psyche ein und muss unbedingt lesen, lesen lesen, um seine eigene Sicherheit wiederzufinden. Raffiniert bis zur letzten Seite.

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Das Scherbenhaus
Buchautor: 
Susanne Kliem
Preis: 
14,99 €
Verlag: 
carl´s books
Seitenumfang: 
336 Seiten
Einband: 
Taschenbuch