Dann schlaf auch du

Bild zu Dann schlaf auch du

Die franco-marokkanische Autorin Leila Slimani ist in Frankreich für ihren Roman "Dann schlaf auch du" (chanson douce) mit dem Prix Goncourt ausgezeichnet worden. Das war bereits 2016, aber erst in diesem Herbst ist dieser fantastisch düstere Roman bei uns erschienen. Ein psychologischer Gesellschaftsroman mit Thriller Charakter. Bereits auf den ersten Seiten geht er unter die Haut und dennoch möchte man zwingend weiter lesen. Zeigt er doch die Schwierigkeiten unseres Zusammenlebens, gerade auch in einer Beziehung zwischen den Geschlechtern auf . Wie sieht es aus mit gegenseitiger Abhängigkeit, wie steht es um Liebe und Bildung. Was ist mit Herkunft und Kultur?
Myriam und Paul, wollen das perfekte Paar sein. Sie habe beide einen akademischen Abschluss, haben eine schöne Wohnung mitten in Paris und zwei wunderbare Kinder. Beide Eltern wollen arbeiten, beide Kinder wollen betreut sein, es muss also Nanny her.
Die Eltern casten etliche Frauen und entscheiden sich dann für Louise. Augenscheinlich die richtige Entscheidung. Schon nach einiger Zeit ist das Kindermädchen unentbehrlich geworden, mit unsichtbarer Hand hält sie die Fäden in der Familie zusammen. Alle sind entspannt; scheinbar. Von der Verletzlichkeit oder der tiefen Einsamkeit ihrer Nanny ahnen Myriam und Paul nichts.

Bibliographische Angaben
Buchtitel: 
Dann schlaf auch du
Buchautor: 
Leila Slimani
Preis: 
20,00 €
Verlag: 
Luchterhand Literaturverlag
Seitenumfang: 
224 Seiten
Einband: 
Hardcover