Allgemeine Geschäftsbedingungen

Melchers-buch.de

Allgemeine
Geschäftsbedingungen

Wir führen Ihre Bestellungen auf der Grundlage der
nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch. Es gelten die zum
Zeitpunkt der Bestellung gültigen Bedingungen.

Abweichende Bedingungen des Kunden erkennen wir nicht
an, es sei denn, wir haben ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

§ 1 Vertragsabschluss bei Bestellungen

Der Vertrag kommt erst mit der Annahme der Bestellung
durch uns zustande. Bitte beachten Sie: Die Bestätigung des Eingangs Ihrer
Bestellung bewirkt noch keinen Vertragsabschluss. Bitte prüfen Sie die
Bestellbestätigung auf offensichtliche Schreib- und Rechenfehler sowie auf
Abweichungen zwischen Bestellung und Bestätigung. Sie sind verpflichtet, uns
solche Unstimmigkeiten unverzüglich mitzuteilen. Wir sind bei derartigen Unstimmigkeiten
zum Rücktritt berechtigt. Die Annahme Ihrer Bestellung erklären wir Ihnen in
einer separaten E-Mail.

§ 3 Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt wahlweise über die auf der Website
angegebenen Zahlungsarten.

Kommen Sie in Zahlungsverzug, so ist der Kaufpreis
während des Verzuges in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz zu verzinsen. Der
Rechnungsbetrag ist binnen einer Woche auf unser Konto zu überweisen. Bei
Zahlungen per Kreditkarte und Lastschrift erfolgt die Belastung Ihres Kontos
mit Versand der Ware.

Bei Zahlung per Lastschrift haben Sie ggf. jene Kosten
zu tragen, die infolge einer Rückbuchung einer Zahlungstransaktion mangels
Kontodeckung oder aufgrund von Ihnen falsch übermittelter Daten der
Bankverbindung entstehen.

Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu,
wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder
unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben,
soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

 

§ 4 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen
Zahlung in unserem Eigentum.

§  4a

Mit dem 09.01.2016 tritt eine neue EU-Verordnung in Kraft.
Es wird eine von der EU zur Verfügung gestellte
Plattform geben, um verbraucherrechtliche Streitfälle online zu schlichten.
Diese Plattform wird voraussichtlich zum 15.02.2016 online erreichbar sein. Der hier kopierte Link muss bitte noch in eine Browserleiste eingefügt werden
   http://ec.europa.eu/consumers/odr/

§ 5 Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung
ab Lager an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Wir versenden Ihre
Bestellung innerhalb von drei Werktagen nach Zahlungseingang.

 

§ 6 Datenschutz

Die Daten aus Ihrem Einkauf werden von uns nur
verwendet, um unser Produktangebot und unsere Website für Sie zu verbessern. In
keinem Fall geben wir Ihre personenbezogenen Daten einschließlich
E-Mail-Adresse an Dritte weiter. Ausgenommen sind Dienstleistungspartner,
welche zur Abwicklung Ihrer Bestellung weitere Daten einfordern. Hierzu zählen
Transportunternehmen, ggf. die Schufa bzw. Bürgel oder unsere
Kreditversicherung (bei Bonitätsprüfungen). Eine Übermittlung der Daten an
Dienstleistungspartner erfolgt nach den Bestimmungen des
Bundesdatenschutzgesetztes und der Umfang der Übermittlung beschränkt sich auf
das notwendige Minimum.

 

§ 7 Schlussbestimmungen

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des
UN-Kaufrechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert
wird. Wenn der Kunde seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt nicht in
Deutschland oder einem anderen EU-Mitgliedsstaat hat, ist das für den Sitz von
Spinnerundco zuständige Gericht der Gerichtsstand für alle Ansprüche im
Zusammenhang mit der Bestellung. Wir sind in diesem Fall berechtigt, auch an
dem allgemeinen Gerichtsstand des Kunden zu klagen.

Zur Zurückbehaltung ist der Kunde nur befugt, soweit
die Ansprüche auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruhen.

Sollten eine oder mehrere Klauseln dieser
Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so soll hierdurch die
Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt sein.

 Stand 08. Januar 2015